Schlagwort-Archiv: berlin

BBE-Kongress am 29./30. September 2016

PatInnen, LotsInnen und MentorInnen in der Unterstützung und Integration geflüchteter Menschen – Verbreitung Unterstützungsbedarf Perspektiven

Am 29. und 30. September 2016 findet im Jakob-Kaiser-Haus des Deutschen Bundestages ein Fachkongress zum Thema Mentoring statt.

Veranstaltet vom Bundesnetzwerk Bürgerschaftliches Engagement (BBE) richtet er sich sowohl an die Träger und Förderer von Programmen und Projekten aus Zivilgesellschaft und Wirtschaft als auch an weitere ExpertInnen und PraktikerInnen, die sich im Themenfeld des Kongresses bewegen.

Das BBE möchte mit dem Fachkongress einen Beitrag zum systematischen Wissenstransfer im Bereich von Patenschafts- und Mentoringprogrammen in der Unterstützung und Integration von Geflüchteten leisten.

Weitere Informationen gibt es im Flyer

Die Anmeldung ist unter diesem Link möglich.

Kostenloser Fachbrief „Telemachos“ erscheint

 

Interesse zur Wirksamkeit von Patenschaften und Mentoring zu wecken und über den Stand der Evaluationsforschung zum 1:1-Ansatz zu informieren ist Anliegen des Fachbriefs „Telemachos“.

Der Fachbrief ist dank einer Förderung durch die „Aktion zusammen wachsen“ kostenlos zu beziehen vom Netzwerk Berliner Kinderpatenschaften e.V. unter http://www.kipa-berlin.de/fachbrief-erhalten/

InteressentInnen sind herzlich eingeladen, sich in den Verteiler einzutragen, die erste Ausgabe erscheint Mitte Juni.
Sie enthält u.a.:

  • Telemachus and Mentor1Ein Interview mit einer der bekanntesten Mentoring-Forscherinnen
  • Auf welchen verschlungenen Pfaden Mentoring wirken kann
  • Welche Eigenschaften besonders wirksamen Mentoren zugeschrieben werden
  • Wer zuerst Mentor hieß und was Telemachos damit zu tun hat