Schlagwort-Archiv: Transferidee

(22) Transferidee vom mentor-ring.org

Der Hamburger Mentor.Ring veranstaltet seit 2009 jährlich eine regionale Mentoringtagung mit Workshops und Podiumsdiskussionen. Im Mittelpunkt stehen dabei die vielfältigen Patenschaftsprojekte und ihre engagierten Hamburgerinnen und Hamburger. Außerdem bieten sich immer wieder intensive Austausch- und Vernetzungsmöglichkeiten für alle Akteure und Partner der Hamburger Mentoring-Landschaft in der Körber-Stiftung.

Weiterlesen auf:  www.mentor-ring.org

(20) Die @weltbeweger Wissens- und Erfahrungsbörse weltbeweger.de

Diese Plattform www.weltbeweger.de lädt zum Mitmachen ein. Wer selbst ein Projekt betreibt, das auf originelle und erfolgreiche Weise dem Gemeinwohl dient, ist eingeladen, diesen „Weg“ auf der Weltbeweger-Plattform selbst zu beschreiben. Teilen Sie Ihre Erfahrungen aus der Praxis mit anderen Engagierten. Welche Projekte sich als „Weg“ auf dieser Plattform eignen, ist hier dargestellt.

Die Weltbeweger-Plattform ist eine Initiative der gemeinnützigen Stiftung Bürgermut.

(17) Wegweiser Hamburger Mentor-& Patenprojekte vom mentor-ring.org

Mit über 40 Mentor- und Patenprojekten gibt der Wegweiser einen guten Überblick über die vielfältigen Hamburger Mentor- und Patenprojekte sowie über die Freiwilligenzentren und weiteren Netzwerkpartner.

Als zukünftige/r Pate/in, Lehrer/in oder als Interessierte/n haben Sie die Auswahl mit dem Wegweiser einen geeignetes Projekt für Ihre Zielgruppe zu finden.

Zum Weiterlesen: www.mentor-ring.org

(16) @BertelsmannSt Handbuch „Skalierung sozialer Wirkung“

„Skalierung sozialer Wirkung“ – Handbuch zu Strategien und Erfolgsfaktoren von Sozialunternehmen der Bertelsmann Stiftung (Hrsg.)

Das Handbuch ist als Entscheidungshilfe für Sozialunternehmen gedacht, um die Wahl der richtigen Verbreitungs- bzw. Skalierungsstrategie mit Hilfe wissenschaftlich fundierter Kenntnisse zu unterstützen. Durch viele Fallbeispiele hilft der Leitfaden bei der Reflexion: Mit seiner Hilfe werden kritische Fragen aufgeworfen, deren Beantwortung Schritt für Schritt die Wahl der geeigneten Strategie erkennbar werden lässt.

Zum Weiterlesen: www.bertelsmann-stiftung.de