(15) Offener Brief an Patenkind Katy: eine besondere Art des Fundraising

Offener Brief an Patenkind Katy: „Wir möchten Dein Taschengeld nicht“

Es war schon ein rührender Moment, als das biffy-Team hörte, das biffy-Patenkind Katy möchte ihr Taschengeld spenden. Auf die Idee kam die Neunjährige, als sie hörte, dass das biffy-Patenschaftsprogramm ab März 2015 noch keine sichere Finanzierung hat.

Wie es dazu kommt und warum das biffy-Team ihr Angebot ablehnt, steht in dem Offenen Brief.

Download: www.biffy-berlin.de

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *